////

Podcast: Das burgenländische Judentum. Teil II.

In der Moderne. 1867 bis heute. Mit Michael Schreiber & Ralf Grabuschnig.

Zweiter Teil über das burgenländische Judentum. Michael Schreiber und Ralf Grabuschnig erzählen weiter – von 1867 bis heute. Verfügbar auf Spotify, Apple & Google-Podcasts und fast allen Podcast-Plattformen.

Was ist der Unterschied zwischen Antisemitismus und Antijudaismus? Welche prominenten Künstler gab es unter den burgenländischen Juden? Das Burgenland als trauriges Beispiel im Jahr 1938… Miloradić i antisemitizam gradišćansko-hrvatskih pjesnikov.

Foto: Michael Hedl, sinagoga Kobrštof/Kobersdorf
Redakcija: Michael Schreiber, Ralf Grabuschnig,

Davor Frkat, Konstantin Vlasich
Rez/Schnitt: Ralf Grabuschnig
Signation: Andreas Karall, Valentina Himmelbauer
Grafika: Nikola Znaor

Piši komentar

Your email address will not be published.

Latest from Blog

Rič tajedna. KW15.

Odstup ministra, ne za dobrobit naroda, nego osobe. Die Woche steht im Zeichen des Abschieds.

Anschobers Abschied

U Anschobera razlaganju tematiziran je razvitak Austrije skupa s pršonskimi zdravstvenimi problemi. Mit Rudolf Anschober